Inkontinenzartikel für Frauen

295 Produkte sortiert nach Beliebtheit

Inkontinenzartikel für Frauen gibt es in verschiedenen Formen und Varianten. Eines haben sie jedoch gemein, dass sie auf die weibliche Anatomie abgestimmt sind und ideal von Frauen getragen werden können. Dieser Aspekt der Inkontinenzversorgung ist in den letzten Jahren immer wichtiger geworden, da sich die männliche und weibliche Anatomie nun einmal sehr unterscheiden. Frauen brauchen die Saugeinlage eher mittig zwischen den Beinen, wohingegen bei Männern die Saugeinlage eher im oberen vorderen Bereich angesiedelt werden muss. Auch ist der weibliche Körper meist kurviger und benötigt daran angepasste Produkte. So sind Einlagen für Frauen meist geschwungen in der Form und liegen deshalb besser an. Ebenso haben Pants für Frauen häufig eine spezielle Passform und legen sich deshalb besser um den weiblichen Körper. Einige Pants haben sogar ein feminines Design, welches sich durch Farbe oder Aufdruck von herkömmlichen Windelhosen unterscheidet und damit noch mehr an herkömmliche Unterwäsche erinnert.

Speziell auf die Frau abgestimmt

Es gibt heutzutage viele speziell auf Frauen abgestimmte Inkontinenzartikel. Der Trend geht immer mehr in die Richtung der anatomisch geformten Produkte. Dies zieht es logischerweise nach sich, dass Männer und Frauen nicht die gleichen Produkte benutzen, da ihre Anatomie gerade im Intimbereich völlig unterschiedlich ist. Frauen benötigen demnach eher einen mittig liegenden Saugkern, der genau zwischen den Beinen am saugstärksten ist. Männer brauchen bei einer Blasenschwäche eher weiter oben und in die breite gehend den stärksten Saugbereich. Männer sind meist vom Körperbau gerader und haben eine schmalere Hüfte. Auch dies spricht für ein Inkontinenzprodukt, welches speziell auf die Dame abgestimmt ist.

Welche Produkte sind exklusiv für Frauen erhältlich

Auf die Frau abgestimmte Produkte finden sich vornehmlich im Bereich der Einlagen und Windelhosen. Einlagen werden dabei mit Klebestreifen in der Unterwäsche fixiert und Windelhosen werden wie normale Unterhosen angezogen.

Im Bereich der Vorlagen und normalen Windeln gibt es keine speziellen Damenprodukte, da diese Hilfsmittel durch Fixierhose und Klebestreifen sehr flexibel an den Körper anpassbar sind. Ausserdem sind die Saugkerne sehr gross und decken jede Anatomie ab. Aus diesem Grund sind solche Produkte in der Regel Unisex Produkte und für Frauen und Männer gleichermassen geeignet.

Besonderheiten der Einlagen und Windelhosen für Frauen

Bei Windelhosen ist die grösste Besonderheit das feminine Design der Hosen. So kommen sie in creme, weiss oder schwarz auf den Markt, um der Trägerin ein unterwäscheähnliches Gefühl zu vermitteln. Auch auf Anatomie und Sitz wurde bei diesen Inkontinenzhosen geachtet. Als Frau sind Sie mit einer Blasenschwäche auf jeden Fall gut damit beraten.

Die speziellen Einlagen für Damen sind meist anatomisch geformt und bieten den Oberschenkeln der Frau genügend Platz. Die hauptsächliche Sauglast besteht bei diesen Einlagen immer mittig zwischen den Beinen. Am besten Sie probieren sich durch das Sortiment, um das für Sie passende und bequemste Produkt zu finden. Einlagen sind ebenfalls meist im mittleren Bereich bei Damen schmaler. So ist optimal auf den Körperbau Rücksicht genommen worden.

×

Was können wir für Sie tun?